prioshaus.png

Frühjahrsputz

Freiwillige beim Frühjahrsputz 2017

Unter dem Motto „Gemeinsam für eine saubere Stadt“ zogen einige Vorstandsmitglieder los und sammelten den Müll in den Grünanlagen rund um Priorhaus, Kirche und Peter-Schumacher-Platz.

 

Am Samstag, dem 11. März 2017 fand die Aktion der Rheinischen Post, der Stadt Mönchengladbach, der Stadtsparkasse und der GEM (Mags) zum 21. Mal statt. Dabei beteiligte sich der Verein Neuwerker Heimatfreunde um den unachtsam weggeworfenen Müll und anderen Unrat aus den Grünanlagen am Ehrenmal, an der Pfarrkirche und am Peter-Schumacher-Platz zu entfernen. Bei der Vorstandssitzung am vorherigen Montag wurde spontan beschlossen, sich an der Aktion „Frühjahrsputz“ zu beteiligen. Im nächsten Jahr können mit längerer Planung im Voraus sicherlich noch mehr Kräfte versammelt werden, um unseren Ort sauber zu halten.

 

Bei der Aktion wurde festgestellt, dass der Park am Peter-Schumacher-Platz zwar von der Stadt regelmäßig grob gesäubert wird, die anderen Grünanlagen aber eher vernachlässigt werden. Auffällig waren die häufig gefunden „Silvesterkracher“ in der Grünanlage am Ehrenmal und an der Pfarrkirche.

 

Insgesamt wurde bei der zweistündigen Arbeit eine stattliche Menge an Müll und Unrat gesammelt, der von der GEM (Mags) abgeholt und entsorgt wurde.

Zurück